Neues MacBook Air: Bilder zeigen rahmenloses Display

Bildschirmfoto 2015-01-25 um 20.40.52Die Apple-Schlagzeilen der letzten Monate waren bestimmt von den neuen größeren iPhones und der Apple Watch. In der Mac-Sparte gab es dagegen ausschließlich moderate Produktpflege – auch weil Intel mit Verzögerungen bei der neuen Prozessor-Generation Broadwell zu kämpfen hatte. Da die neuen Intel-Chips nach langer Wartezeit inzwischen aber erhältlich sind, steht neuen, leistungsstärkeren und akkuschonenderen Macs nichts mehr im Weg.

Apple möchte dem Vernehmen nach aber nicht nur die bestehende Produktpalette verbessern, sondern sogar ein komplett neues MacBook-Air-Modell mit 12 Zoll auf den Markt bringen. Erste Fotos davon sollen jetzt im Internet aufgetaucht sein. Die Bilder zeigen ein MacBook-Display mit 12-Zoll-Diagonale, das sich außer bei der Größe noch in zwei wesentlichen Punkten von herkömmlichen MacBook-Air-Displays unterscheidet.

So ist das Apfellogo auf der Rückseite jetzt nicht mehr weiß und von hinten beleuchtet, sondern besteht aus schwarzem polierten Metall, ähnlich wie bei den aktuellen iPads. Apple könnte diesen Schritt gegangen sein, damit das neue MacBook-Air-Gehäuse noch dünner gebaut werden kann.